Dienstag, 25. September 2012

Die Türkei in Bildern... ein kleiner Urlaubsbericht

Hallo Ihr Lieben,

ich wollte Euch auch mal kurz von meinem Urlaub erzählen. Ich war noch nie in der Türkei und hatte keine großen Erwartungen, da meine letzten Urlaube ganz anders waren und ich Angst hatte vom Pauschalurlaub enttäuscht zu werden, vor allem weil die Beurteilungen für diese Anlage bei Holidaycheck nicht die besten sind, aber dem war zum Glück nicht so.
Die Anlage war super, riesengroß mit ganz vielen Pools, Wasserrutschen, Familypool und direkter Strandlage und Dank Allinclusiv Plus mit Essen und Trinken den ganzen Tag in der ganzen Anlage.
Die Zimmer waren schon älter, aber auf den ersten Blick sauber, die Handtücher wurden immer gewechselt, die Klimaanlage hat funktioniert, wir hatten deutsche Fernsehsender, der Safe war kostenlos (was oft nicht so ist), die Minibar war auch kostenlos und wurde täglich aufgefüllt. Das Personal immer sehr nett. Das Essen echt super und so viel Auswahl.
Minuspunkt war, dass die Matratzen schon etwas durchgelegen waren und mir davon nach ein paar Tagen aufgrund der Federn, der Rücken wehtat. Es gibt auch renovierte Zimmer, habe sie aber nicht gesehen, sondern dies nur bei Holidaycheck gelesen.

Die Anlage hatte drei Hotels, wir waren im Kamelya World Holiday Village mit 5 Sternen, haben da aber fast alle. Es gibt dann noch das Fulya und das Selin, aber ob die besser sind weiß ich nicht, das Fulya vielleicht, sah etwas teurer aus, kann aber auch täuschen. Darin war unten ein Spa mit Hammam, das wir auch nutzen konnten, haben wir aber nicht. Beim nächsten Mal vielleicht.
Bei dem Ausflug "Shoppingtour" muss man auch wissen was da so abgeht. Wir wurden in ein Schmuckhaus für eine Stunde geführt, wo man total günstig Goldschmuck (1500 Euro und aufwärts die Ringe) mit Rabatt Taxfree kaufen konnte. Soviel Geld wollte ich dennoch nicht in Schmuck investieren, mein Ehering war ja günstiger.
Danach sahen wir eine Modenschau mit topaktuellem Design einer Lederfabrik. Aktuelle Mode stelle ich mir anders vor, aber das Leder hat sich wirklich traumhaft angefühlt, aber ich würde natürlich auch nie 1000 Euro und mehr für eine Lederjacke ausgeben, mal abgesehen von echten Pelzen, das muss mal gar nicht sein. Und dann gab es noch eine Abteilung mit Taschen und Gürteln, etc. und da gab es doch echt von Prada, Mulberry, Louis Vuitton und Co. echte Ledertaschen mit geklautem Design. Echt krass, so schön die echt waren, aber ich bezahle doch nicht für echtes Leder mit gefälschtem Design mit 50 % Rabatt 200 Euro für eine Tasche. Irgendwie muss man ja durch den Zoll und die haben auch wirklich kontrolliert. Das wäre mir zu heiß. Ich frage mich natürlich, ob es auch normale Geschäfte ohne gefälschte Artikel gibt, sowas habe ich nicht gesehen. Man wird natürlich auch nur zu den typischen "Shoppingadressen" mit natürlich Rabatt geführt.
Aber die Hafenrundfahrt in Antalya und die historische Altstadt sind wirklich schön, dafür hat sich die Verkaufstour vorher dann doch gelohnt und wir haben sogar einen Starbucks gefunden :).
Und ich muss zugeben, ich habe mir drei gefälschte Pandoraanhänger gekauft, steht ja nicht Pandora drauf, also nicht wirklich ein Problem, damit konnte ich dann leben. Von dem anderen Fakekram halte ich nichts, sieht teilweise echt billig aus, bis auf die Lederwaren aus dieser Fabrik.
Eigentlich sollten wir noch eine Bootstour mit Badeausflug und typischem türkischen Essen haben, aber leider hat der Bus uns nicht abgeholt ;(. Kann ja leider passieren, aber so habe ich Side nicht gesehen und es sind uns vermutlich tolle Fotomotive entgangen.

Und hier ein paar tolle Fotos, die meinem Mann und mir (ja ich durfte auch wieder fotografieren *grins*) gelungen sind.

ein toller Schnappschuss aus dem Flieger


Blick von unserem Balkon



auf einmal flog mir die Biene vor die Linse




Hafen von Antalya
Bootstour in Antalya
sieht fast echt aus ;)
über den Dächern von Antalya
Wer von Euch war schon im Urlaub und wo? Ich bin immer für neue Inspirationen bereit ;).

xoxo Dana

Kommentare:

  1. Oh wow.... schöne bilder. ich werte ganz neidisch. ich hatte dieses jahr ja leider keinen urlaub. ich bekomme richtig fernweh. :-)

    AntwortenLöschen
  2. Ich bekomme auch schon wieder Fernweh, wenn ich die Bilder sehe. Vielleicht hast Du ja nächstes Jahr auch wieder einen schönen Urlaub.

    LG

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Dana,
    das ist ja wirklich ein netter Zufall, da haben wir wohl die gleiche Bootstour gemacht, ich habe auch genauso ein Foto über den Dächern von Antalya und in diese Schmuckverkaufshalle wurden wir auch gebracht ;) Aber Antalya, Side und Alanya sind ja auch sehr beliebte Urlaubsorte. Übrigens hast du wirklich schöne Bilder gemacht!
    Ganz liebe Grüße,
    Marie

    AntwortenLöschen
  4. Ui, in dem Hotel war ich auch schon, sogar 2 mal :)
    Das Selin ist übrigens von der Innenausstattung her das Edelste von den 3en!

    Ich fand es auch super super schön da, schade, dass du keinen Ausflug zu den Green Canyons gemacht hast.. der Service bei solchen Ausflügen is zwar für n Po aber die Landschaft selbst dort: Wunderschön und atemberaubend..

    Übrigens: Sehr schöner Blog den du da hast! ♥

    AntwortenLöschen
  5. welch wundervolle Urlaubsbilder.)
    War noch nie in der Türkei....aber echt schöööön

    ich finde es toll zu Reisen, leider bin ich noch nicht so viel gereist, aber das werde ich hoffentlich bald aufholen.

    Ich liebe Sardinien mein Heimatland

    Danke für deinen lieben Kommentar
    GGGLG Tanja

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Eure Kommentare ♥ hinterlasst doch bitte Euche Bloglinks, ich antworte immer gerne auf Euren Blogs.