Freitag, 29. Juni 2012

Sonntagsgebäck

Hallo Mädelz,

ich weiß ja heute ist nicht Sonntag, aber ich habe es leider nicht früher geschafft zu posten. Also letzten Sonntag hatte ich mal Lust etwas aus meinem neuen Cupcake Buch zu backen. Ich habe mir die Zupfkuchen Muffins ausgesucht, die sahen so lecker aus und das waren sie auch. Wer von Euch russischen Zupfkuchen kennt, kann sich den Geschmack schon mal vorstellen =D, eine Masse wie bei Käsekuchen (hier mit Vanillepuddinggeschmack) und Mürbeteig mit Schokogeschmack. Die werde ich jetzt auf jeden Fall öfter backen, weil sie wirklich einfach und lecker waren. Demnächst backe ich zum Geburtstag eines Freundes noch mal den Red Velvet Cake, aber diesmal mit genügend roter Farbe, damit er wirklich aussieht wie roter Samt.

Hier mal ein paar Fotos dazu:

bereit für den Backofen

und die fertigen Muffins

hat etwas von diesen Kuhflecken Puddings :)

Das Rezept für 12 Muffins:

100 Gramm Butter
100 Gramm Zucker
2 El Kakaopulver
150 Gramm Mehl
1 Tl BAckpulver
2 Eier
100 Gramm Zucker
100 Gramm zerlassene Butter
200 Gramm Magerquark
1/2 Päckchen Vanillepuddingpulver
12 Papierförmchen für das Muffinblech

Den Backofen auf 175 Grad vorheizen und das Muffinblech mit Papierförmchen auslegen.
Aus den ersten 5 Zutaten einen Mürbeteig kneten. 2/3 des Teiges gleichmäßig auf die Förmchen verteilen und am Boden fest andrücken.

Die Eier schamig schlagen, Zucker und Butter dazu geben, zuletzt Magerquark und Vanillepuddingpulver unterrühren, bis eine galtte Masse entsteht. Die Quarkmasse gleichmäßig auf die Förmchen verteilen.

Den restlichen Mürbeteig in Stücke zupfen und auf der Quarkmasse verteilen. Auf der mittleren Schiene des Backofens 25 Minuten backen, danach vollständig erkalten lassen.

Das Rezept ist aus dem Buch Cupcakes & Muffins.



Macht es gut für heute. Mein nächster Post wird über meinen Rossmann Einkauf sein und dann über da Buch, was ich zur Zeit lese.

xoxo

Kommentare:

  1. Sieht so lecker aus (: Danke fürs Rezept :)
    Lg. Lea

    AntwortenLöschen
  2. Sieht sehr lecker aus <3 Habe jetzt voll lust drauf bekommen :(

    LG

    Rose Cherry

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Rose Cherry (toller Name) dann viel Spaß beim nachbacken :)

      LG Dana

      Löschen

Vielen Dank für Eure Kommentare ♥ hinterlasst doch bitte Euche Bloglinks, ich antworte immer gerne auf Euren Blogs.