Donnerstag, 3. Oktober 2013

New York Teil 4

Heute geht es weiter mit Teil 4 meines Reiseberichtes von New York.

Tag 6

Auf unserem Plan stand noch das Flatiron Building und bei Shake Shack Burger und Milchshake genießen. Shake Shak findet Ihr direkt in dem kleinen Park beim Flatiron Building, man muss doch ne Weile anstehen, aber Leute es lohnt sich wirklich.


 Abends ging es mit dem Stativ in die Grand Central Station und wir haben ein paar schöne Bilder mit Langzeitbelichtung geschossen und als Belohnung gab es von Juniors einen Redvelvet Layer Cake, Ihr glaubt es kaum, er war ein Traum, aber ein Stück für zwei Personen, denkt bloß nicht, dass Ihr mehr davon schaffen könntet.


 Gegessen haben wir an dem Abend (unserem Hochzeitstag) bei Bubba Gumb. Wer kennt noch Forest Gump und das Shrimps Geschäft von Forest? Etwas teurer, aber Gambas sind bei uns ja auch nicht billig. Es lohnt sich aber auch, weil mein Jambalaya war ein Traum.


Tag 7

Am letzten Tag sind wir zum Guggenheim Museum spaziert und haben uns noch das LOVE Sign angeschaut. Haben noch mal Softeis gefuttert und Souveniers geshoppt. Den NBA Store unsicher gemacht und bei der Magnolia Bakery noch zwei Cupcakes für den letzten Abend gekauft und ein T-Shirt mit Cupcake drauf musste natürlich auch noch schnell mit.








Good bye New York...i love you and miss you, hope to see you again.



Kommentare:

  1. New York ist eine wirkich großartige Stadt, ich möchte da auch total gerne mal hin. Deine Fotos sehen sehr schöne aus :)

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Eure Kommentare ♥ hinterlasst doch bitte Euche Bloglinks, ich antworte immer gerne auf Euren Blogs.