Sonntag, 9. Februar 2014

Blackbottom Cupcakes


Endlich hört Ihr auch mal wieder was von mir. Ich habe mich mal ausschließlich mit Blogs lesen, Weihnachten genießen, lesen, basteln, stricken, häkeln und so weiter beschäftigt.
War auch mal schön :) Demnächst mache ich einen Nähkurs, damit ich meine neue Errungenschaft, eine Nähmaschine, auch benutzen kann und so weiter. Und nach Pinterest bin ich auch süchtig. Meine DIY Pinwand wird immer länger, vor allem für eventuelle Nähprojekte. Sobald ich etwas schönes genäht habe, werde ich einen Post dazu machen.

Aber zwischendurch habe ich dann doch noch mal die Blackbottom Cupcakes ausprobiert und diesmal sahen sie auch aus wie bei Starbucks und sooo lecker. 





  hier findet Ihr das Rezept dazu.

Der Trick dabei, es soll alles (die zu kühlenden Produkte) auf Zimmertemperatur verarbeitet werden und die Frischkäsemasse nur ganz kurz durchrühren, bis alles miteinander verbunden ist und dann mit einem Esslöffel zwei Klekse in die Mitte machen.

...probiert es mal aus :)

Liebste Grüße ♥


Kommentare:

  1. Das sieht super aus :) würde ich direkt reinbeißen.
    Ich habe auch ein Rezept von solchen Muffins, habe es aber bisher noch nicht ausprobiert. Muss bald mal geändert werden.
    LG Kuchenfee
    kuchen-fee.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Die schauen so lecker aus und ich freue mich, mal wieder etwas von dir zu lesen. ♥ Auf so einen Muffin hätte ich jetzt wahnsinnig Appetit. ^.^

    hier geht’s zu meinem Blog ♥

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Eure Kommentare ♥ hinterlasst doch bitte Euche Bloglinks, ich antworte immer gerne auf Euren Blogs.